QiGong


Gebrauchsinformation - zur Anwendung bei Erwachsenen

1. Was ist QiGong und wofür kann es angewendet werden?

+

Was ist QiGong?

+
QiGong ist eine ganzheitliche Methode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Es ermöglicht allen Menschen - unabhängig von Alter und Konstitution - Gesundheit, Ausgeglichenheit, Ausdauer und Leistungsfähigkeit entscheidend zu verbessern. Es fördert Gesundheit, Konzentrationsfähigkeit und Beweglichkeit und kann Heilungsprozesse positiv beeinflussen.

In China ist QiGong ein wichtiger Bestandteil der Lebenspflege. Es beinhaltet sanfte Bewegungs- und Ruheübungen, die im Stehen, Sitzen, Liegen und Gehen ausgeführt werden können. Durch diese Übungen werden Körper, Atem, Geist und Seele verbunden und harmonisiert, um Ruhe und Kraft für den Alltag zu finden.


... und wofür kann es angewendet werden?

+
Stressmanagement

+
  • Reduktion von seelischen und körperlichen Stress
  • Erlernen von Abschalten und Entspannen
  • Abbau von Muskelverspannungen

Lernen und Konzentration

+
  • Reduktion von Schulstress und Lernstörungen
  • Erhöhung von Konzentration und Aufnahmefähigkeit
  • Förderung der sensorischen Wahrnehmung
  • Stärkung der Gedächtnisleistung
  • Verbesserung Bewegungskoordination

Gesundheitsförderung

+
  • Stärkung des Immunsystem
  • Förderung des Gleichgewichts
  • Unterstützung der Beweglichkeit
  • Verbesserung des Schlafverhaltens


 

2. Was müssen Sie vor der Anwendung beachten?

+

Es sind keine Kontraindikationen bekannt.
Bei bestehenden Neurosen und Psychosen sollte die Teilnahme zuvor ärztlich abgeklärt werden.
Informieren Sie Ihren QiGong-Lehrer vor dem Kurs, wenn Sie Beschwerden haben.

Bei Anwendung von QiGong mit anderen Behandlungsformen
QiGong ist mit anderen Behandlungsmethoden kombinierbar.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von QiGong haben, fragen Sie Ihren QiGong-Lehrer.
 

3. Wie ist QiGong anzuwenden?

+

Die Bewegungen werden von einem QiGong-Lehrer gezeigt und beschrieben. Die Teilnehmer lernen über genaues Beobachten und "Einfühlen" die Übungen nachzuvollziehen. Hierbei wird Wahrnehmung, Koordination und sensorisches Lernen gefördert.
Wöchentliche bis tägliche Anwendung ist zu empfehlen.

Art der Anwendung

  • In Zusammenarbeit mit einem QiGong-Lehrer, allein oder in einer Gruppe
  • In angeleiteten Übungen zu Hause


Dauer der Anwendung
Es gibt keine Begrenzung

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von QiGong haben, fragen Sie Ihren QiGong-Lehrer.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

+

Bei fachgerechter Anwendung werden keine Nebenwirkungen berichtet.

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Dezember 2016.
 
Edda Blessing
Praxis für Ganzheitliches Coaching
Graf-Eberstein-Straße 16
76530 Baden-Baden
Tel. 0 72 21 94 92 55